2017

Es erfüllt uns mit tiefstem Stolz und größtem Vergnügen,

Sie heute hier begrüßen zu dürfen. Und nun präsentiert das Esszimmer…… ach quatsch falscher Film.

Wir freuen uns ganz besonders auf Julia Koep
Waaaaaas? Ihr kennt Julia nicht?

Naja ganz einfach… Man nehme einen Song und schicke ihn mehr als 3 mal durch den Google Übersetzer. Das Ergebnis ist der Wahnsinn und einfach nur Julia.
Schaut mal hier:
https://www.youtube.com/user/DrunkenSch0k0muffin

Was macht Julia nun bei uns? Na was wohl, sie wird Euch verzaubern… ✩°。⋆⸜(ू˙꒳​˙ )

Draußen vom Walde, da kommt er her… oder waren es doch die Schweizer Berge?

Wer letztes Jahr an Cosplayball Mahou no Yoru dabei war, erinnert sich bestimmt noch, dass Shinji Schneider einer unsererer strahlenden Sterne unter den Partnern war. Und mit einer signerten DVD den Weihnachtsmann unterstützt hatte.

Doch dieses Jahr hat er sich gedacht, setzen wir mal noch einen drauf…
Denn dieses Jahr schenkt er Euch NICHT seine DVD…. neeeeein….. Er steigt geschwindt in seinen Schlitten, um mit Euch gemeinsam diesen unvergleichlichen Abend zu verbringen.

Na wenn das mal nicht magisch ist?

Zauberhafte Klänge für die Ohren

Heute stellen wir einen unserer Ehrengäste vor! Viele von unseren treuen Besuchern werden Sie schon kennen:

Saleia ist unsere Sängerin, die seit der ersten Stunde des magischen Weihnachtsballs dabei ist. Sie beschützte vor zwei Jahren Weihnachten vor dem bösen Grinch als Prinzessin Venus. Letztes Jahr erweichte sie das Herz eines grimmigen alten Mannes, auch bekannt als Scrooge. Welchem Abenteuer sie sich dieses Jahr stellen muss wird noch nicht verraten! Ihr könnt Euch aber sicher sein, dass sie mit ihrer magischen Stimme alle bezaubern wird.

Süße Versuchung mit Angelina Paustian

Liebe geht durch den Magen, so heißt es doch… aber in unserem Fall ist es die Magie, die durch den Magen geht.

Bereits im letzten Jahr boten wir Euch den Keks-Deko-Workshop an. Da er so gut ankam, dachten wir, dass wir diesen wiederholen werden. Aber ihr kennt uns. Nichts wird so sein, wie es letztes Jahr war!

Unsere Überraschung für Euch: Wir freuen uns Manga Kochbuch Autorin Angelina Paustian auf unserem magischem Ball begrüßen zu dürfen.

Sagt bloß ihr kennt sie noch nicht? Und auch die Manga Kochbuch Serie ist Euch noch nicht bekannt? Schaut mal hier: http://www.angelina-paustian.de

Ihr werdet gemeinsam mit ihr in unserem Keks-Workshop nicht nur Eure Kreativität unter Beweis stellen, sondern bestimmt auch noch viel Lernen.

Der Keks-Workshop findet während des Nachmittagsprogramms für unsere Zimt & Zucker Gäste statt. Da es keine festen Zeiten für diesen Workshop gibt, könnt Ihr Euch nach belieben dazugesellen und mitmachen.

Die Kekse können vor Ort vernascht oder aber mitgenommen werden.

In diesem Sinne: Itadakimasu~

Kleiderordnung

Damit die Magische Nacht auch in all Ihrer Pracht erstrahlen kann, muss nicht nur unsere Location fein herausgeputzt sein, sondern auch unsere Gäste.

Damit es kein Tohuwabohu gibt, stellen wir Euch hier einen verbindlichen Dresscode zur Verfügung, an welchem Ihr Euch bei der Wahl Eurer Kleider und Kostüme orientieren könnt.

Was ist erlaubt?

  • Crossplay
  • Kulturelle Festtagskleidung/-roben
  • Traditionelle Zeremoniegewänder
  • Eleganter Steampunk

Was ist verboten?

  • Alltags- /Arbeitskleidung
  • Kampf- /Einsatzkleidung
  • Waffen
  • Flügel oder Hörner
  • Tier- und Monsterkostüme (z.B. Furry-Cosplays)
  • Zentai-Anzüge /Morphsuits
  • Provokative Kostüme (z.B. NS-Uniformen)
  • Schuluniformen

Die Damen:

Die Damen bitten wir beim balltauglichen Abendoutfit auf Folgendes zu achten:

  • Eure Garderobe, egal ob Abendkleid oder Hosenanzug, sollte die wesentlichen Körperteile inkl. der Unterwäsche bedecken.
  • Die Kleider müssen mindestens eine Länge bis zur Kniescheibe haben (wie z.B. Rockabilly Kleider).
  • Geschlitzte Kleider sind erlaubt, sofern sie denn nicht zu viel Haut preisgeben oder weit aufschwingen. (Dabei sollte weder im Stehen noch im Bewegen die Unterwäsche zum Vorschein kommen.)
  • Der Umfang eines Reifrockes sollte mit Bedacht gewählt werden. Erlaubt sind Reifröcke mit einem Umfang von 4 Metern. Bitte denkt auch an die anderen Gäste, denn je weiter euer Reifrock ist, desto mehr Platz nehmt ihr ein.
  • Sollte euer Kleid eine Schleppe haben, bitte bis max. 1 Meter und mit der Möglichkeit diese hochzubinden oder abzunehmen. Das erleichtert das Tanzen für einen selbst und alle Mittänzer ungemein.

Die Herren:

Die Herren bitten wir beim balltauglichen Abendoutfit auf Folgendes zu achten:

  • Eure Garderobe egal ob Anzug, Smoking, Uniform oder Gehrock sollte alle wesentlichen Körperteile inkl. der Unterwäsche und auch die Beine bedecken.
  • Solltet ihr einen Umhang mit Schleppe tragen, bitte bis max. 1 Meter und mit der Möglichkeit diese hochzubinden oder abzunehmen. Das erleichtert das Tanzen für einen selbst und alle Mittänzer ungemein.

Die Musik

Liebliche Klänge werden den Saal erfüllen und euch zum tanzen animieren

Mahou no Yoru steht für Zauber, Eleganz und Freude. Dies soll sich nicht nur im Ambiente, sondern auch in der Musik widerspiegeln.

Neben gewohnten, klassischen Elementen, die eine schöne Cosplayball-Atmosphäre ausmachen, werdet Ihr durch viele große und kleine Überraschungen in eine wundervolle vorweihnachtliche Stimmung entführt. Euch erwartet sowohl eine Mischung aus altbekannten Weihnachtsliedern, die in keiner Adventszeit fehlen dürfen, als auch der Cosplay Szene angehörigen Songs die sich nahtlos aneinanderreihen. Somit wird ein gelungener Übergriff verschiedener Musikstile ermöglicht, der Euch mit Sicherheit gefallen wird.

Doch wird es nicht nur bei einem ruhigen und besinnlichen Abend bleiben, denn als erstes Team in Deutschland möchten wir einen Cosplayball mit einer Party kombinieren. Im Laufe des Abends wird unsere Musik vom klassischen Ball, wie Ihr ihn von der DoKomi her kennt, einen Wandel zu nicht weniger schönen, aber dennoch moderneren Liedern vollziehen. Damit wird auch noch nach Mitternacht keine Langeweile aufkommen.

Zu guter Letzt haben wir uns etwas ganz Spezielles für Euch ausgedacht:

Wolltet Ihr schon immer einmal jemandem auf einem Cosplayball eine Freude bereiten, indem Ihr ihm oder ihr einen ganz speziellen Musikgruß zukommen lasst? Wolltet Ihr ein Date mit einem ganz bestimmten romantischen Song perfekt machen, oder Euren Lieblingssong mit euren besten Freunden teilen? Wir möchten Euch diese Chance geben und den Ball für Euch zu einem ganz persönlichen Erlebnis zu machen. Über den Abend verteilt werden wir von Euch gewünschte Lieder mit Widmung spielen.

Um hierfür ganz besondere Vorbereitungen treffen zu können, bitten wir Euch uns Euren Musikwunsch mit Widmung im Voraus an info at mahou-no-yoru punkt de zu zusenden.